Gartenfolie - filmoo im Außeneinsatz

Seit letztem Jahr werkelt Sanny mit unserer filmoo-Folie im Firmengarten. Hier ist eine Versuchsstrecke entstanden, wo unsere filmoo-Folien auf ihre Eigenschaften und Haltbarkeit im Freien getestet wurden. Ob als Feuchtigkeitsschutz für Holz, Unkrautschutz oder Gewächshausfolie, filmoo-Folien lassen sich überall flexibel einsetzen, z.B. in unserem Sandkasten als Innenverkleidung und Wurzelschutz, als Folie für das Frühbeet oder Überdachungen für Hochbeet und Tomatenstand. 

Mit Kunststofffolie einen Folientunnel für den Garten bauen

Was wir bisher gelernt haben?  

Die “dünne” filmoo-Kunststoffolie

Unsere 0,3 mm dicke Kunststoff-Folie eignet sich wunderbar als Unterlage oder zum Überspannen von Rahmen. Mit ihr sind Ecken oder komplexe Konturen einfach zu ummanteln. Zusätzlich kann die filmoo-Folie mit der Heißluftpistole erwärmt werden, um eine bessere Anpassung zu erreichen. Mit einem Tacker lässt sie sich problemlos befestigen. 

Kunststofffolie einfach mit dem Tacker befestigen

Aus Erfahrung können wir euch einen Kraft verstellbaren Tacker mit 10 mm Krampen empfehlen, damit die Folie nicht zerreißt.   

In schwarzer Farbe eignet sich die filmoo-Folie als Mulchfolie oder als Wurzelschutz sowie zum Abgrenzen von Rasenborde oder Erde.  

In unserer filmoo-Versuchstrecke haben wir ein Frühbeet und ein Hochbeet zum Abdichten gebaut und den Holzschutz ausgekleidet. 

Kunststoff Folie für das Frühbeet - Anleitungen zum Nachbauen

 

Die “starke” filmoo-Kunststofffolie

Unsere 0,5 und 0,7 mm filmoo-Folie ist wesentlich stärker. Sie ähnelt einem Kunststoffglas und ist sehr robust. Sie sollte Flächengenau zugeschnitten werden, da sie sich schwer biegen lässt - dafür ist sie aber reißfest. 

Für die Innenauskleidung des Frühbeetes haben wir unsere schwarze filmoo-Folie verwendet, um eine Wärmedämmung für die Anzugstation zu kreieren.  

Auch ein Tomatenstand wurde von Sanny aus der “Starken” gebaut. 

Einen Tomatenstand mit PET-Kunststofffolie bauen

 

Verschiedene Anleitungen für unsere filmoo-Gartenartikel findest du auf unserer Webpage. Zum Beispiel kannst du in kurzer Zeit ein Tunnelbeet mit der filmoo-Folie aufzubauen, schaut doch auf unserem Blog vorbei: https://www.filmoo.de/pages/folientunnel-aus-filmoo-pet-a-folie 

Erfahrungen: 

Unser Frühbeet aus filmoo-Folie ist bereits 12 Monate im Einsatz. Um sie herauszufordern, waren die Beete das ganze Jahr über draußen, ob bei Sonne oder Schnee. Unsere filmoo-Folie hat sich gut geschlagen. Um ein Einreißen zu vermeiden, haben wir folgenden Hinweis für euch: Beim Tackern braucht man eine geeignete Klammerstärke, damit die Folie nicht einreißt. Hierzu sind Versuche sehr wichtig. In unserem How-To gehen wir näher auf diese Befestigung ein: https://www.filmoo.de/pages/pet-a-folie

Für das Frühbeet haben wir 0,3 mm Folie eingesetzt. Diese weist keine Verfärbung oder andere nachteilige Veränderungen auf. Bei dieser Stärke besteht zudem der Vorteil, dass wir die Folie um die Ecke legen können. 0,5 mm dicke Folie ist deutlich strapazierfähiger. Unserer Meinung nach ist sie aber eher für den Einsatz an geraden Flächen, z.B. als Fenster-Auskleidung oder ähnliches, sinnvoll. 

Im Endeffekt, ist die 0,4 mm dicke filmoo-Folie ein guter Mittelweg für das Frühbeet. Diese findet ihr ebenfalls in unserem Sortiment. 

Des Weiteren rät Sanny für alle Abdeckungen und Dächer: Überall wo sich Wasser ansammeln kann, sollte eine leichte Schräge zum Abrinnen angebracht werden.  

 

Eigenschaften der filmoo-Folien 

PET - A -0,3 mm - die “Dünne” 

PET-A 0,5 mm - die “Starke” 

Farbe 

transparent, weiß, schwarz und gelb 

Biegsamkeit 

leicht 

nein, kann brechen

Belastbarkeit 

wiederholtes Zusammenrollen und Knicken kann zu Rissen führen 

punktuelle Belastung, z.B. durch Steine, vermeiden

UV verhalten 

ja

Lichtdurchlässigkeit  

(transparenter Folie)  

hohe Lichtdurchlässigkeit (muss noch geprüft werden) 

Temperatur 

-18 bis 70 °C 

Kompostierbar 

Nein, bitte entsorge die filmoo-Folien in der gelben Tonne.

Befestigung 

schrauben, tackern, klemmen oder kleben 

Mehrmals rollbar 

nein 

Um die Ecke legen möglich 

Ja, kann man die filmoo-Folie mit der Heißluftpistole noch in Form biegen. (Dies hängt natürlich von dem Radius ab. Hart im Winkel um die Ecke ist schwierig hinzuspannen.) 

nein  

Vorbereitung 

Bitte achtet darauf, dass die Folien in der Produktion mit Trennmittel beschichtet werden. Wascht die Folie mit Spülmittel und lauwarmen Wasser ab, um mögliche fleckige Rückstände zu entfernen. Bitte nutzt kein Mikrofasertuch, da dieses die Oberfläche zerkratzt. Verwendet stattdessen ein weiches Baumwolltuch. 

Weitere Hinweise findet ihr hier:  https://www.filmoo.de/pages/additional-hints

Anwendung  

Mulchfolie,

 Aufsätze, 

Gewächshaus, 

Hochbeet, 

Holzschutz, 

Tunnelfolie, 

Beet- und Rasenborde, 

Unkrautschutz (Schwarze Farbe),

Wurzelschutz, 

Kompostunterlage 

Gewächshausfolie, 

Abdeckungen, 

Frühbeet, 

Hochbeet, 

Holzschutz, 

Tischcover, 

Fenster für Gartenhaus, 

Beet- und

Rasenborde, 

Pflanztunnel (0,5mm, 1m Breite), 

Wurzelschutz  

Schutz  

vor Laub, Wind, Kleintieren, Wurzeln 

vor Laub, Wind, Kleintieren, Wurzeln 

Lieferung 

auf der Rolle - knickfrei | per DHL | alle Bestellungen, die von Mo.-Fr. bis 9:00 Uhr eingehen, werden noch am selben Tag verschickt  

 

 

 

 

PET A: Unsere PET-A Folie ist thermisch verformbar und lebensmittelecht. Sie ist beständig gegen Wasser, UV, zahlreiche Chemikalien und schwache Säuren. Unsere filmoo-Folie lässt sich einfach mit der Schere oder dem Cutter in die richtige Größe bringen.  

Einsetzbar ist unsere PET-A Folie in Schwarz als Mulchfolie, um Temperatur und Feuchtigkeit zu Speichern und Unkrautwuchs zu vermeiden. Transparent eignet sie sich als Frühbeet- und Gewächshausfolie. 

Verfügbare Stärken: aktuell in 0,4 mm, 0,5 mm und 0,7 mm 

Verfügbare Farben: transparent, weiß, schwarz und gelb. 

Wir liefern PET-A Folie auf Rolle, wobei die Breite und Länge grundsätzlich individuell gestaltbar sind. Sprecht uns gerne auf eurer Anliegen an.